ISO 9001 Business-Gazellen 2012 Diament miesięcznika Forbes 2016

Fuhrpark

Wir verfügen über einen eigenen Fuhrpark aus über 50 Sattelschleppern und Anhängern mit Zuladekapazitäten von bis zu 24 Tonnen. Einen Teil unserer Aufträge erledigen wir in eng gefassten Zeitfenstern oder "just in time". Da wir wissen, wie wichtig die Zuverlässigkeit der Fahrzeuge ist, erneuern wir unseren Fuhrpark regelmäßig: Das Durchschnittsalter unserer Fahrzeugflotte beträgt maximal zweieinhalb Jahre.

1992 haben wir die ersten zwei gebrauchten Sattelzüge erworben. Bis heute ist der Straßentransport die Grundlage unseres Unternehmens. Entsprechend den Anforderungen unserer Kunden und den marktüblichen Entwicklungen bauen wir unsere Fahrzeugflotte laufend aus. Um Ihnen stets zuverlässige und optisch ansprechende Fahrzeuge zur Verfügung stellen zu können, hat sich der Firmenvorstand zu einer dauerhaften Investition in den Fuhrpark entschlossen: Seit mehreren Jahren kaufen wir nur noch Neufahrzeuge hinzu.

Das Flottenmanagement wird laufend optimiert. Wir nutzen spezielle, technische Lösungen wie beispielsweise das System "Transport II", um jeden Bereich unseres Unternehmens so effizient wie möglich steuern zu können. Jedes unserer Fahrzeuge ist mit einem Bordcomputer der Marke "Trimble" (Punch Telematics) ausgestattet. Diese ermöglichen uns die Kommunikation mit dem Fahrer, eine Online-Überwachung der Fahrzeugposition sowie das Monitoring aller Etappen des Frachtauftrags. Die von den Terminals übermittelten Daten helfen uns dabei, die Arbeitszeiten unserer Fahrer optimal zu koordinieren. Das System bezieht aktuelle Straßenverkehrs- und Stauprognosen ein und kann so schnell analysieren, ob die Termintreue eines Frachtauftrags eingehalten werden kann. Darüber hinaus verfügen alle Fahrzeuge über On-Board-Dokumentenscanner: Die Frachtpapiere können so direkt im Anschluss an die Ankunft des Transportgutes an seinem Bestimmungsort eingescannt und online weitergeleitet werden.

Im Hinblick auf die Sicherheit und den Umweltschutz bilden wir alle Fahrer in wirtschaftlicher Fahrtechnik aus. Die Bordsysteme informieren uns laufend über die Einhaltung der erlernten Fahrweise und helfen uns, Lücken in der Ausbildung aufzuspüren und zu beheben.

Unsere Fahrzeuge und Anhänger sind für den Gefahrenguttransport (ADR) geeignet: Alle in den ADR-Richtlinien festgelegten technischen Anforderungen werden erfüllt, unsere Fahrer durchlaufen spezielle Schulungen und besitzen die zum Gefahrenguttransport notwendigen Zertifikate.


Ausmasse der sattelzüge

Art Länge [m] Höhe [m] Breite [m]
Sattelschlepper mit Auflieger "Standard" 13,60 2,70 2,48
Sattelschlepper mit Aufliefer "MEGA" 13,60 3,05 2,48

 



SATTELSCHLEPPER

Unsere Sattelschlepper und LKW beziehen wir hauptsächlich von den Herstellern Mercedes, Volvo und DAF. Wir fühlen uns für den Umweltschutz ebenso verantwortlich, wie für die Zufriedenheit unserer Kunden - daher erfüllen die von uns eingesetzten Fahrzeuge die Abgasnormen EURO 5, EEV und EURO 6.

Die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer liegt uns besonders am Herzen. Daher wird unsere gesamte Fahrzeugflotte über die gesamte Einsatzdauer hinweg nur in autorisierten Werkstätten gewartet. Bei der Sicherheit und der Zuverlässigkeit unserer Flotte sparen wir nicht am falschen Ende und gehen keine Kompromisse ein.

Aufliegern

Alle unsere Anhänger verfügen über verschiebbare Seitenwände (sog. Vorhänge), sodass die Ladung von hinten, von der Seite oder von oben im Anhänger platziert werden kann. Wir vertrauen auf die zuverlässige Markenausrüstung der Hersteller KOEGEL und KRONE. Unsere Anhänger sind zertifiziert (EN 12462 XL) und verfügen über das System "Palletten-Stop".

Unser Unternehmen baut auf eine langfristige Zusammenarbeit mit seinen Kunden - daher investieren wir vornehmlich in unsere technische Ausrüstung, die uns hilft, alle kundenspezifischen Anforderungen zu erfüllen.

KogelKrone